Print this page

Home


 
               

Herzlich Willkommen auf der Homepage von

ANAA-Katzen Deutschland e.V.

Wir sind ein gemeinnütziger Tierschutzverein, der sich für in Not geratene Tiere im In- und Ausland einsetzt. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Unterstützung unseres spanischen Partnervereins ANAA Madrid bei seiner Arbeit im präventiven Tierschutz, um durch Aufklärungsarbeit und Kastrationsaktionen Tierelend zu verhindern.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns über Ihre Unterstützung.

 
 
 

News





13.05.2024


Heute haben wir wieder gute Nachrichten:

Blindye hat ein tolles neues Zuhause gefunden :-)








08.05.2024

Luke und Brave wurden reserviert :-)




04.05.2024


Heute möchten sich die bulgarischen Kitten mit Text vorstellen :-)

Von links nach rechts: Brave, Luke, Kimi und Terra



            


  





20.04.2024


Zu Lucy gibt es ein Update:


Lucia ist seit dem 20.04.2024 auf einer Pflegestelle in 53804 Much.

Wünschenswert wäre eine Vermittlung max. 200 km Umkreis, ist jedoch keine Voraussetzung.

Abgeholt werden soll Lucia auf jeden Fall persönlich.


Ansprechpartnerin ab dem 20.04.2024 ist

Frau A. Malsch

0177 7171312 (auch über whatsapp oder Signal)

antje@anaa-katzen.de




11.04.2024


Heute stellt sich Lucy mal mit komplettem Vermittlungstext online vor! :-) 








02.04.2024


Unser neuer Frühlings - Newsletter ist da! 


(Die Links zu den Fotos wurden nochmal unter dem Newsletter

zum direkt Anklicken eingefügt.)





Foto - Links:


Luke: https://photos.app.goo.gl/p2q1CdCBD1PvwmTo6


Brave: https://photos.app.goo.gl/eE3fzfdtUaVyKaLV6


Terra: https://photos.app.goo.gl/xofg2D1oPND5Xqc88
 

Kimi: https://photos.app.goo.gl/8WPfoHY5xACRTwdS9


Lucy: https://photos.app.goo.gl/S424MsNnHx8adyEq8


Dorfkatzen Bulgarien: https://photos.app.goo.gl/FW4McxAX3FZidMDm6







18.03.2024


Die beiden Rückläufer Jara und Tomillo suchen dringend ein

Zuhause!









13.03.2024


Neu vorstellen möchten sich heute

Tuerty und Señora 


             





12.03.2024


Wir freuen uns sehr für Chema Cano und Marfil, denn die süßen wurden

beide adoptiert :)


 





18.02.2024


Es gibt tolle Neuigkeiten: Milan wurde endlich adoptiert!

Wir haben uns schon gewundert, wieso sich keiner für

diesen zuckersüßen Fratz meldet.








24.01.2024


Zu Diva gibt es hier ein kurzes Update:

Diva hat auf ihrer bulgarischen Pflegestelle eine ganz tolle Entwicklung durchgemacht. Die einst so eigene, selbstbestimmte Katze ist zu einer lieben, sozialen und absoluten Schmusekatze geworden.

Diva hängt sehr an ihrer Pflegemama und möchte am liebsten permanent gestreichelt werden. Auch den anderen Katzen gegenüber hat sich ihr Verhalten sehr gewandelt. Besonders die Kitten haben es ihr angetan und sie ist mittlerweile total verliebt in die kleinen Fellknäuel. Diva putzt sie, spielt mit ihnen und schmust auch sehr gerne mit den Kleinen im gemeinsamen Bettchen.

Ihr Name passt nun also nicht mehr ganz so gut zu der Maus ;)

 




01.01.2024


Der hübsche Siamkater Bentley wünscht allen ein frohes neues Jahr.

Er wartet nun auch schon seit über einem Jahr auf sein eigenes Zuhause und versteht überhaupt nicht, wieso sich noch keiner für ihn gemeldet hat.

Bentley wurde positiv auf FeLV getestet, ist ein absoluter Schmusekater, der seine Menschen über alles liebt, spielt gerne und versteht sich sowohl mit Katzen als auch Hunden.

Zu seinem Glück fehlen ihm nur noch seine eigenen vier Wände. Vielleicht verliebt sich ja hier jemand in die süße Fellnase ;)

Hier gibt es eine detaillierte Beschreibung, sowie weitere Fotos und Videos von Bentley:

https://presenter.comedius.de/design/anaa_standard_10001_3_ssl.php?f_mandant=anaa_238740q&f_bereich=Unsere+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=108673&f_aktueller_ds_select=0&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht






24.12.2023

Die süße Katzenfamilie aus Bulgarien wünscht allen Zwei- und Vierbeinern fröhliche Weihnachten im Kreise der Liebsten.

Die Zeit verging mal wieder wie im Fluge, nun sind die kleinen Fellknäuel schon fast bereit in ihr neues Zuhause zu ziehen ;)

Die Kätzchen möchten sich hier, stellvertretend für uns und alle Tiere aus Spanien und Bulgarien, bei all den tollen Menschen bedanken, die unseren Verein dieses Jahr wieder so fleißig unterstützt haben. Herzlichen Dank!

Auch Denitsa, Irene und dem restlichen spanischen ANAA – Team, die so unermüdlich gegen das furchtbare Tierleid auf den Straßen kämpfen, gilt ein besonderer Dank. Schön, dass es euch gibt!

Abschließen möchten wir an dieser Stelle wieder mit einem Weihnachtsgedicht:


Weihnachtskatze

Ein rotes Halsband tragend
läuft Katze Miezemau
durch einen Park am Abend
zu einer Lichterschau.

Kein Schnee liegt mehr am Rasen,
es hat ihn weggetaut,
das wird der Katze passen,
man hört, dass sie miaut.

Sie schnuppert an den Büschen,
sie sitzt vor einem Baum,
und fremde Menschen huschen
vorbei, sie merkt es kaum.

Vom Christbaum höchst begeistert,
steigt sie in sein Geäst,
sie hat es hübsch gemeistert,
bis sie im Wipfel ist.

Dort greift sie nach den Sternen,
zum bunten Christbaumschmuck,
man wird sie nicht entfernen,
es gibt davon genug.

Sie will ein bisschen spielen,
die Katze Miezemau,
ein bisschen Weihnacht fühlen
und schaukelt sportlich schlau

hoch oben in den Ästen,
dass nur kein Zweiglein bricht,
gibt eine Show zum Besten
im hellen Kerzenlicht.

© Brigitte Waldner

 


23.12.2023


Für morgen wünscht Valentin allen ANAA – Katzen – Freunden jetzt schon einen schönen 4. Advent.

Der hübsche Katerjunge wurde leider angefahren und kann seither seinen Kot – und Urinabsatz nicht mehr kontrollieren. Die Blase muss demnach ausmassiert werden.

Wir wissen, dass Valentins Handicap die Chancen einer Vermittlung drastisch reduziert, da es viele abschreckt. Aus Erfahrung wissen wir jedoch auch, dass das Ausmassieren absolut unkompliziert ist und recht schnell geht.

Außerdem bekommt man dafür einen wahren Katzenengel, der die Nähe zu seinen Menschen so sehr genießt und es liebt mit ihnen zu schmusen. Er ist es also allemal wert, dass man ihm eine Chance gibt in ein liebevolles Zuhause zu ziehen.

Genau das wünschen wir uns von ganzem Herzen für Valentin!

Hier gibt es die komplette Beschreibung von der lieben Fellnase:

https://presenter.comedius.de/design/anaa_standard_10001_3_ssl.php?f_mandant=anaa_238740q&f_bereich=Unsere+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=109934&f_aktueller_ds_select=2&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht



17.12.2023


Martha wünscht allen Zwei- und Vierbeinern einen schönen dritten Advent :)

 

Die hübsche siamfarbene Martha stammt aus einem Animal - hoarding - Haushalt und durfte vor zwei Monaten auf eine deutsche Pflegestelle ziehen. Hier hat sich schnell rausgestellt, dass sie unbedingt einen gesicherten Balkon, aber noch besser einen gesicherten Garten bzw. ein Außengehege benötigt, da sie sonst zu Unsauberkeit neigt.

Leider hat Martha ein sogenanntes Megacolon, eine Aussackung des Enddarmes, in dem sich Kot sammeln und eine Verstopfung auslösen kann. Mit Spezialfutter, Lactulose und einem Ergänzungspräparat haben sie das Problem jedoch gut im Griff.

Zu allem Überfluss hat Martha auch noch einen angeborenen Herzfehler, ein neuer Herzultraschall steht noch aus.

Ansonsten ist Martha eine kleine süße Mini-Maus und mag es zu spielen und geknuddelt zu werden – laut Pflegemama ein wahres Goldstück.

Auch Martha wünscht sich ein neues, liebevolles Zuhause bei tollen Menschen.

Wer kann diesen schönen blauen Augen widerstehen? ;)

Hier gibt es ihre komplette Beschreibung:

https://presenter.comedius.de/design/anaa_standard_10001_3_ssl.php?f_mandant=anaa_238740q&f_bereich=Unsere+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=111698&f_aktueller_ds_select=3&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht




13.12.2023


Bingo sucht dringend ein Zuhause!

Leider sind nach einem Vermieterwechsel die 2 Katzen und 2 Hunde von Bingo´s Pflegestelle nicht mehr in der Wohnung erwünscht. Nun sucht sie verzweifelt eine neue Wohnung, in der die Haltung der Vierbeiner erlaubt ist. Wie man sich schon denken kann, ist es fast unmöglich so schnell etwas Passendes zu finden.

Außerdem fällt es der Pflegemama wegen ihrer Krebserkrankung schwer sich ausreichend um Bingo zu kümmern. Wir möchten hier deswegen nochmal auf den hübschen Kater Bingo aufmerksam machen und hoffen, dass sich vielleicht jemand in ihn verliebt.

Bingo ist leider inkontinent, das bedeutet seine Blase muss 2–3-mal täglich ausmassiert werden. Den Kotabsatz kann er auch nicht selbst kontrollieren. Bingo kann jedoch ohne Probleme auf allen Vieren laufen und ist superlieb zu Hund, Katz und Mensch.

Hier gibt es nochmal die komplette Beschreibung von Bingo:

https://presenter.comedius.de/design/anaa_standard_10001_3_ssl.php?f_mandant=anaa_238740q&f_bereich=Unsere+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=111090&f_aktueller_ds_select=0&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht





10.12.2023


Liebe Adventsgrüße von Nuña :)

Die Hübsche wurde vor einem Jahr hier vorgestellt und hat leider bis jetzt nicht eine einzige Anfrage bekommen!

Ihr Wunde auf der Zunge sieht schon viel besser aus und Durchfall hat sie auch nicht mehr. Leider hat sie aber wieder an Gewicht verloren und wird immer lethargischer. Die Vermutung liegt nahe, dass sie nicht mehr allzu viel Zeit auf Erden hat.

Nuña wünscht sich nichts sehnlicher als ihren letzten Lebensabschnitt in einem eigenen Zuhause zu verbringen, umgeben von Menschen, die sie lieben.

Wir würden ihr diesen letzten Wunsch so gerne erfüllen und hoffen, dass es hier jemanden gibt, der uns dabei behilflich sein könnte.

Nuña´s vollständige Beschreibung gibt es hier:

https://presenter.comedius.de/design/anaa_standard_10001_3_ssl.php?f_mandant=anaa_238740q&f_bereich=Unsere+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=109318&f_aktueller_ds_select=0&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht





03.12.2023


Blindye wünscht allen ANAA - Freunden einen schönen ersten Advent

Die hübsche Siamkatze Blindye erblickte im Jahr 2012 das Licht der Welt, sie gehört also schon zu den Seniorinnen.

Seit mehr als 3 Jahren wartet sie nun schon auf ihr eigenes Zuhause. Leider ist sie blind und zusätzlich noch FIV positiv, was ihre Vermittlungschancen sehr schmälert. Zu allem Übel muss Blindye auch bald noch ihre Pflegestelle verlassen und wieder ins laute Tierheim. Dort wird sie wieder dem alltäglichen Trubel ausgesetzt sein, was so gar nicht ihr Ding ist.

Könnte Blindye einen Weihnachtswunsch äußern, so würde sie sich schnellstmöglich ein tolles Zuhause mit liebevollen Menschen wünschen, bei denen sie ihr restliches Leben verbringen dürfte.

Vielleicht gibt es hier jemanden, der ihr diesen Wunsch erfüllen kann? ;)

Die komplette Beschreibung zu Blindye gibt es hier:

https://presenter.comedius.de/design/anaa_standard_10001_3_ssl.php?f_mandant=anaa_238740q&f_bereich=Unsere+Katzen&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=111700&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht






01.12.2023


Liebe ANAA - Katzen Freunde, hier kommt unser neuer
 
Weihnachts - Newsletter :)







28.10.2023


Liebe ANAA - Katzen Freunde, hier kommt unser neuer

Herbst - Newsletter :)





Hier nochmal die Links aus dem Newsletter:


Lucy vor Operation 1: https://youtu.be/TCI7Y10vktA?si=D92gdoGSQ2B8FuiI

Lucy vor Operation 2: https://youtu.be/HUGaiW6MOOo?si=qaQcHQ5SmMR_EQ1U

Lucy nach Operation 1: https://youtube.com/shorts/EXOBD7A70Eo

Lucy nach Operation 2: https://youtube.com/shorts/zKFUl8-AUhs


Schutzvorrichtungen ANAA - Madrid:

https://youtube.com/shorts/0NkEejANUCY?feature=share

https://youtube.com/shorts/iQ-y6SOQ2mw?feature=share





03.10.2023



Wir hoffen Sie hatten einen schönen Feiertag!


Zum Abschluss des heutigen Tages möchten wir noch ein wichtiges

Anliegen mit Ihnen teilen:







29.09.2023


Liebe ANAA – Katzen – Freunde,

wir benötigen wieder einmal Ihre tatkräftige Unterstützung!

Der ein oder andere von Ihnen hat es vielleicht schon mitbekommen: Das Voting für den großen Spendenmarathon für Tiere hat wieder begonnen. Die 30 Vereine mit den meisten Stimmen gewinnen eine LKW – Ladung voll Futter.

Der Verein Traumkatzen e.V., ebenfalls ein Partnerverein von ANAA - Madrid, nimmt auch dieses Jahr wieder Teil, um hoffentlich Futterspenden für ANAA - Madrid zu gewinnen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie Traumkatzen e.V. mit Ihrer Stimme unterstützen könnten.

Letztes Jahr hatten sie leider kein Glück, aber wir hoffen dieses Jahr finden sich noch mehr tierliebe Menschen, die für den Verein Traumkatzen stimmen.

Es sind wirklich nur ein paar Klicks, mit denen Sie viel für die Tiere bewirken könnten!

Den Link zur Abstimmung finden Sie hier:

https://www.spendenmarathon-tiere.de/voting/?vote=137

Gerne können Sie den Link auch fleißig mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten teilen.

Bitte beachten Sie, dass die Abstimmung jedoch bereits in einer Woche, am 06.10.2023 um 12:00 Uhr, wieder endet.


Nun haben wir noch ein weiteres, sehr wichtiges Anliegen:

Sie haben sicher mitbekommen, dass viele deutsche Tierheime überlastet sind und nicht mehr wissen, wohin mit den Tieren. Es gab sogar schon den ein oder anderen Aufnahmestopp. Das Problem macht jedoch vor Landesgrenzen keinen Halt, so sind unsere spanischen Kollegen und Kolleginnen mittlerweile auch total verzweifelt, da die Zahl der Vermittlungen verschwindend gering ist. Wertvolle Plätze im Tierheim und auf den Pflegestellen bleiben besetzt. Für die vielen hilfebedürftigen Tiere ist das eine Katastrophe. Es mangelt schließlich nach wie vor nicht an Hunden und Katzen, die eigentlich dringend im Tierheim aufgenommen werden müssten.

Die deutschen Tierheime, die ANAA Madrid sonst gerne geholfen und einige Fellnasen aufgenommen haben, sind leider momentan auch alle voll.

Der nächste Transport, der am 13.10. in Deutschland ankommt, fährt „nur“ für 10 Tiere.

Wir möchten gerne nochmals nachfragen, ob nicht doch noch jemand ein Plätzchen frei hat oder jemanden kennt, der gerne eine Katze aus dem Tierschutz adoptieren möchte. Sie können uns auch unterstützen, indem Sie in Ihrem Umfeld nachfragen!

Wenn wir Adoptanten haben, findet sicher auch im November ein Transport statt.

Melden Sie sich bei Bedarf bitte und beschreiben, was für einen Typ Katze Sie suchen. Wir fragen gerne in Spanien nach, ob eine passende Fellnase vor Ort bereits sehnsüchtig auf Sie wartet ;)

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre wertvolle Hilfe und vergessen Sie nicht:

Eine Adoption rettet immer zwei Leben: das der adoptierten Katze und das der Katze, die den frei gewordenen, sicheren Platz im Tierheim erhält :)

Ihr ANAA – Team







24.08.2023

 
Unser neuer Sommer - Newsletter ist nun online :)
































 


Seite vor: Verein